speaker

TSCHUMBURIDSE, Nino

Iwane-Dshawachischwili-Staatsuniversit├Ąt Tbilissi

Nino Tchumburidze

Dr. Phil. Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Sprachwissenschaftlichen Instituts bei der Staatlichen Iw. Jawakhischwili-Universität Tbilissi, unterrichtet Georgisch als Fremdsprache, Forschungsgebiet: Sprachwissenschaft, Morphologie und Lexikologe der modernen georgischen Sprache und die Kindersprache, ist eine der Autoren der Monographien: Morphologie des modenen georgischen Sprache, Bd. I, Literatursprache (Red. G. Gogolaschwili, Tb. 2011) und Bd. II, Dialekte (Tb. 2016). Sie ist Autorin der Lexikonsartikel im „Georgisches Lexikon“ (G. Tsotsanidze, N. Loladze, K. Datukischwili, 2014), hat bis 30 wissenschaftliche Artikel, darunter über die Probleme der Übersetzung (mit T. Tchumburidze und M. Kikonischwili zusammen): Peculiarities of the Translation of Diminutives (On the materials of the German and the Georgian Languages) in: General and Specialist Translation/Interpretation: Theory, Methods, Practice, National Aviation University Kyiv, Ukraine, 2017.