speaker

BOLKVADZE, Zurab

Iwane-Dshawachischwili-Staatsuniversit├Ąt Tbilissi

Zurab.Bolkvadze@goethe.de

Zurab Bolkvadze

geb. am 02.03.1979, ist Germanist und seit 2009 an der  Iv. Javakhishvili Staatlichen Universität Tbilissi als Deutschlektor tätig.

Zur Zeit ist er Doktorand an der oben genannten Universität in Bildungswissenschaften und Deutsch als Fremdsprache.

Thema seiner Doktorarbeit ist “Multimediales Lernen und Förderung der Hörkompetenz im DaF-Unterricht im universitären Bereich”.

Seit 2008 bis heute ist Zurab Bolkvadze am Goethe-Institut Georgien in verschiedenen Bereichen tätig: Dazu gehörte bis 2015 der DaF-Unterricht in allen Niveaustufen. Desweiteren ist er engagiert als Multiplikator und Tutor im Bereich deutsche Methodik und Didaktik im In- und Ausland, das heißt in Armenien, Aserbeidschan und Belarus.

Seit 2015 ist er Leiter des Arbeitsbereiches “Information und Bibliothek” am Goethe-Institut Georgien.

Zurab Bolkvadze beteiligt sich fortlaufend an Fortbildungen, Konferenzen vor Ort, aber genauso in Europa.